Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Produktfoto zu Kresse-Pfannkuchen mit Dip

Kresse-Pfannkuchen mit Dip

Stück
#85064
23,49 € / Stück
7% MwSt

Rezept

Die Pfannkuchen bieten optisch und geschmacklich einen Vorgeschmack auf den Frühling

Rezeptvorschlag:

1. Für die Pfannkuchen Eier mit Milch und zerlassener Butter verquirlen. Mehl und 1 Prise Salz zugeben und mit den Quirlen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten.

2. Kresse aus 3 Päckchen abschneiden, die Hälfte fein hacken, zum Teig geben und untermischen. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Die restliche Kresse für die Deko zur Seite legen. Die Hälfte der Radieschen in Scheiben schneiden.

3. Eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl ausstreichen, eine Kelle Teig hineingeben und durch Schwenken der Pfanne gleichmäßig verteilen. Pfannkuchen bei mittlerer Hitze hellgelb backen. Insgesamt 4 Pfannkuchen herstellen. Wer mag kann auch versuchen, 8 dünne Crêpes aus der Teigmenge herzustellen. Dazu nur eine halbe Kelle Teig in die Pfanne geben und schnell durch Schwenken gleichmäßig verteilen.

4. Für den Dip restliche Kresse abschneiden und fein hacken. Die restlichen Radieschen klein würfeln. Skyr (oder Quark) mit Rapsöl cremig rühren, optional noch 2-4 EL Milch hinzugeben. Kresse und Radieschen unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Die Pfannkuchen mit den Radieschenscheiben und der Kresse garnieren und zusammen mit dem Dip servieren.

Portionen / Menge
4
Schwierigkeit
leicht
Zubereitungszeit
30 Minuten
Rezeptkiste Inhalt
2 Eier, 200 ml Vollmilch, 30 g zerlassene Butter, 130 g Mehl, 4 Päckchen Kresse, 1 Bund Radieschen, 500 g Skyr oder Magerquark
Aus Ihrem Vorrat
Salz, Pfeffer, 2 EL Rapsöl oder Leinöl, 1 TL Öl zum Fetten

Zutatenliste

Zutaten:


enthält folgende allergene Zutaten: Gluten, Eier, Milch

Allergie Info

Wir bemühen uns stets um exakte Angaben, aber gelegentlich passieren Fehler. Bitte kontrolliere ggf. die Angaben auf dem Etikett des Produktes. Sollten unsere Angaben fehlerhaft sein, werden wir den Artikel natürlich zurück nehmen!

  • enthält Milcheiweiß
  • enthält Eier
  • enthält Kuhmilcheiweiß
  • enthält Laktose
  • enthält Milch
  • enthält Gluten
  • enthält Weizen
Nährwerte pro 100g (oder 100 ml)
Energie kJ / kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren Kohlenhydrate davon Zucker Eiweiß Salz
1761 kJ / 421 k 25 kcal 1,9 g 28 kcal 1,5 g 18 kcal 0,15 g
292892 EAN+PID: ean+292892
Kresse Pfannkuchen mit Dip

Kresse Pfannkuchen mit Dip

Die Pfannkuchen bieten optisch und geschmacklich einen Vorgeschmack auf den Frühling

Marke:

360ff UG

Herkunft:

Qualität:

Kontrollstelle:

DE-ÖKO-037 | ÖKOP

Inhalt:

1 St

Zutaten:


enthält folgende allergene Zutaten: Gluten, Eier, Milch

Rezeptvorschlag:

1. Für die Pfannkuchen Eier mit Milch und zerlassener Butter verquirlen. Mehl und 1 Prise Salz zugeben und mit den Quirlen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten.

2. Kresse aus 3 Päckchen abschneiden, die Hälfte fein hacken, zum Teig geben und untermischen. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Die restliche Kresse für die Deko zur Seite legen. Die Hälfte der Radieschen in Scheiben schneiden.

3. Eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl ausstreichen, eine Kelle Teig hineingeben und durch Schwenken der Pfanne gleichmäßig verteilen. Pfannkuchen bei mittlerer Hitze hellgelb backen. Insgesamt 4 Pfannkuchen herstellen. Wer mag kann auch versuchen, 8 dünne Crêpes aus der Teigmenge herzustellen. Dazu nur eine halbe Kelle Teig in die Pfanne geben und schnell durch Schwenken gleichmäßig verteilen.

4. Für den Dip restliche Kresse abschneiden und fein hacken. Die restlichen Radieschen klein würfeln. Skyr (oder Quark) mit Rapsöl cremig rühren, optional noch 2-4 EL Milch hinzugeben. Kresse und Radieschen unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Die Pfannkuchen mit den Radieschenscheiben und der Kresse garnieren und zusammen mit dem Dip servieren.

 
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status
Lebensmittel
 
Qualität
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-037
 
Rezeptkiste
Portionen / Menge
4
Schwierigkeit
leicht
Zubereitungszeit
30 Minuten
Rezeptkiste Inhalt
2 Eier, 200 ml Vollmilch, 30 g zerlassene Butter, 130 g Mehl, 4 Päckchen Kresse, 1 Bund Radieschen, 500 g Skyr oder Magerquark
Aus Ihrem Vorrat
Salz, Pfeffer, 2 EL Rapsöl oder Leinöl, 1 TL Öl zum Fetten
 
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
1761 kJ / 421 kcal
Fett
25 g
davon gesättigte Fettsäuren
1,9 g
Kohlenhydrate
28 g
davon Zucker
1,5 g
Eiweiß
18 g
Salz
0,15 g
 
Allergiehinweise
Eier
enthalten
Erdnuss
nicht enthalten
Fisch
nicht enthalten
Gluten
enthalten
Krebstier
nicht enthalten
Lupine
nicht enthalten
Milch
enthalten
Schalenfrüchte
nicht enthalten
Sellerie
nicht enthalten
Senf
nicht enthalten
Sesam
nicht enthalten
Soja
nicht enthalten
Weichtier
nicht enthalten
Weizen
enthalten
Kuhmilcheiweiß
enthalten
Laktose
enthalten
Milcheiweiß
enthalten
 
Weitere Eigenschaften
vegan
nein
vegetarisch
ja
 
Gesetzliche Angaben
Inverkehrbringer
360ff UG, Marburger Ring 46, D-35274 Großseelheim
 
Die Produktinformationen werden von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

powered by ecoinform®

EAN: , E-Id: 292892