Unser Kundenbrief    
- frisch aus der Ökokiste - 

Liebe Leut´,

es lässt sich nicht mehr wegdiskutieren, die zweite Welle hat auch unser Land erfasst. Das Corona-Virus hat unseren Erdball nach wie vor fest im Griff. Steigende Fallzahlen und verschärfte Corona-Schutzmaßnahmen beschäftigen und verunsichern in diesen Tagen zahllose Menschen aller Altersgruppen.

Auch bei uns auf dem Bosshammersch-Hof ist das Virus nach wie vor ein wichtiges Thema. Die empfohlenen Hygienemaßnahmen, wie Hände waschen und desinfizieren, Abstand halten und Mund-Nasenschutz tragen, gehören für uns Kistler inzwischen zum Arbeitsalltag.

Dank dieser Schutzmaßnahmen und der Umsicht unserer Mitarbeiter ist Eure Ökokiste bislang von dem tückischen Corona-Virus verschont geblieben.

Wir wissen um unsere Verantwortung, ganz besonders Euch gegenüber, und unsere oberste Priorität ist derzeit, Euch weiterhin zuverlässig mit gesunden Biolebensmitteln beliefern zu können. Als Lieferservice und somit systemrelevantes Unternehmen, beliefern wir auch zahlreiche ältere oder in ihren Bewegungsmöglichkeiten eingeschränkte Kunden, die häufig auch zur Corona-Risikogruppe gehören. Nicht zuletzt um sie zu schützen, müssen unsere Fahrer leider auf den direkten Kontakt mit Euch verzichten, auch wenn ihnen das schwer fällt. Bitte habt Verständnis dafür, dass Euer Fahrer Euch nicht mehr die Hand schütteln oder zu einem Schwätzchen in Eure Küche kommen darf, denn diese Einschränkungen dienen schließlich dem Schutz aller. Nur wenn wir alle aufeinander Rücksicht nehmen, kann es uns gelingen gut durch diese schwierigen Zeiten zu kommen.

Gebt uns deshalb bitte unbedingt Bescheid, wenn Ihr Euch in Quarantäne begeben müsst. Derzeit bekommen mehr und mehr Personen, die Kontakt zu Corona-Infizierten hatten, die Anweisung sich in die häusliche Isolation zu begeben um eine weitere Ausbreitung des Virus‘ zu verhindern. Wir beliefern Euch natürlich auch, wenn Ihr in Quarantäne seid und wünschen Euch, falls Ihr erkrankt sein solltet, „Gute Besserung“.

Für unsere „Quarantänelieferungen“ haben wir besondere Schutzmaßnahmen ergriffen: Die bestellten Waren werden in eine gesonderte Tüte gepackt, sodass sie nicht in direkten Kontakt mit der grünen Kiste kommen können und werden kontaktlos überbracht. Das ist ganz wichtig, um unserer Mitarbeiter und natürlich auch die anderen Kunden vor einer Infektion mit dem gefährlichen Erreger zu schützen.
 

Gerade in diesen besonderen Zeiten, in denen viele Menschen nur ungern zum Einkaufen gehen, bieten wir mit der Ökokiste einen passenden Service für einen sicheren Einkauf. In unserem Online-Shop findet Ihr nämlich nicht nur Obst und Gemüse, sondern fast alles was ein gut sortierter Supermarkt auch bietet. Egal ob Käse, Molkereiprodukte, Trockenwaren wie Nudeln oder Reis, Süßigkeiten oder Getränke, Kosmetik, Haushaltsartikel und Toilettenpapier, bei uns findet Ihr so gut wie alles, was Ihr für Euren Alltag braucht. Schaut doch einfach mal auf unsere Internetseite, Ihr werdet überrascht sein! Hamsterkäufe sind bei der Ökokiste Bosshammersch-Hof übrigens nicht nötig. Wir sind bestens auf schwierige Zeiten vorbeireitet und ordern besonders nachgefragte Waren regelmäßig nach, sodass fast nie Engpässe entstehen.

Neben der ständig lauernden Covid-Gefahr machen uns aber auch in diesem Herbst die „ganz normalen“ Erkältungskrankheiten zu schaffen. Allerorten wird geniest, gehustet und gefroren, was auf viele Menschen in diesen Zeiten mitunter beunruhigend wirken kann. Eine Erkältungskrankheit setzt uns oft für mehrere Tage außer Gefecht und beeinträchtigt unser Allgemeinbefinden mehr oder minder stark.

Um Husten, Schnupfen und Heiserkeit vorzubeugen, empfiehlt es sich reichlich Vitamine zu sich zu nehmen und so das Immunsystem zu stärken. Gerade Zitrusfrüchte wie Orangen, Zitronen und Clementinen sind wahre Vitaminbomben. Wir bieten viele verschiedene leckere Zitrusfrüchte an, die Eure Abwehrkräfte auf Trab bringen und zudem noch sehr lecker schmecken. Wenn Euch trotz aller Vorsichtsmaßnahmen eine Erkältung erwischen sollte, helfen leckere Tees, wie unser „Yogi-Halstee“, der „Kaminknistern-Früchtetee“ oder die „leise rieselt der-Tee“ Mischung mit Ihrer wohltuenden Wärme durch die schnupfigen Tage. Mit Honig gesüßt oder mit einem Stückchen Ingwer verfeinert, sind die Tees gerade bei Halsschmerzen eine willkommene erste Hilfe.

Kommt gut durch diese schwierige Zeit. Eure Kistler vom Bosshammersch-Hof wünschen Euch alles Gute!

Eine schöne Woche wünschen
Eure Kistler vom Boßhammersch Hof

Kundenbrief-Archiv
Leckere Inspirationen 
aus der Hofküche

Rezepte der Woche KW43

Kürbissuppe
Möhren-Nudeln mit cremiger Erbsensoße
Zitrus-Buttermilchkuchen 

Rezepte als pdf

Eine Auswahl unserer Zutaten zu den Rezepten:

Neu im Sortiment / Wieder da: