Unser Kundenbrief   
  - frisch aus der Ökokiste - 

Es ist Herbstanfang und keiner kriegt's mit. Während ich diesen Kundenbrief schreibe, zeigt sich der September von seiner sommerlichen Seite und der Herbst scheint noch in weiter Ferne zu liegen. Allerdings werden die Tage kürzer und anhand des häufig auftretenden Morgennebels können wir sicher sein, dass der Herbst wirklich vor der Tür steht. Die bunte Jahreszeit wartet mit zahlreichen Genüssen auf, die uns auch trübe Tage schmackhaft machen können.

Susanne Sippel
Kundenservice

Liebe Leut’,

bunt sind schon die Wälder

Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber ich persönlich mag den Herbst wirklich gern. Die Temperaturen sind meist erträglich und die Natur strahlt in den schönsten warmen Farben. "Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder"... Im Jahr 1792 dichtete der Schweizer Poet Johann Gaudenz von Salis-Seewis diese wohlbekannten und treffenden Verse für sein berühmtes Herbstlied. Er hat damit die besondere Stimmung des Herbstes mit buntem Laub, wallenden Nebelschwaden und frischem wehenden Wind in wunderbare Sprachbilder gepackt und lässt uns das Besondere dieser Jahreszeit in jedem Vers spüren. Wenn das Laub in den wärmsten Rot-, Gelb- und Brauntönen leuchtet, macht der Sommer den kühleren und dunkleren Jahreszeiten Platz und gibt uns viele Gelegenheiten gemütliche Abende zuhause mit der Familie, mit Freuden oder auch in der Gesellschaft eines guten Buches zu verbringen.  

Herbstzeit ist Erntezeit und unsere Bauern haben alle Hände voll zu tun. Auch in Euren Gärten reifen sicherlich schon Äpfel und Birnen in der warmen Herbstsonne zu leckeren Früchten heran und auch viele Kürbisse warten allmählich nur noch darauf von Euch geerntet zu werden. In den Weinbergen beginnt die Lese, die viele von uns auf köstliche Tropfen hoffen lässt.

Wechsel zum Herbst-Sortiment

Auch in unserem Sortiment ist der Herbst angekommen. Klassische Sommerfrüchte sind aus unserem Shop verschwunden und haben unter anderem verschiedenen Kürbissen wie Hokkaido, Butternut oder Ufo Platz gemacht.

Mit den Pfirsichen haben sich jetzt auch die letzten Steinfrüchte aus der Ökokiste verabschiedet, dafür bieten wir Euch nun leckere heimische Äpfel und Birnen an. Ich bin zum Beispiel ganz begeistert von unserem Frühapfel "Sansa", der nur leicht säuerlich, aber so richtig knackig frisch schmeckt.  

Die Traubenvielfalt ist im Herbst natürlich besonders groß. Neben zahlreichen leckeren hellen und dunklen Sorten, bieten wir Euch auch wieder wunderschöne und edle Muskat-Trauben an. Für die Liebhaber exotischer Früchte haben wir nun wieder die sehnsüchtig erwarteten Südfrüchte wie Satsumas und Orangen im Angebot, die in der kühleren Jahreszeit für den ein oder anderen ordentlichen Vitaminkick sorgen.  

Zur Freude vieler ist auch wieder heimischer Feldsalat zu haben und die Kohlsorten wie Rot-, Weiß- oder Spitzkohl laden zu vielfältigen kulinarischen Genüssen ein.

Der Herbst hat also viel mehr als trübes Wetter zu bieten, wobei gerade jetzt, während ich diese Zeilen schreibe ein kräftiger Regen einsetzt und die Luft deutlich kühler als noch vor wenigen Stunden wirkt. Die Natur freut sich und ich als Herbstfan will mich auch nicht beklagen.

Genießt also die bunte Jahreszeit mit all ihren Genüssen und bleibt gesund und optimistisch.

Eure Susanne

Übrigens: Den Frischkäse Wilde Weide (10111 und 11112) und den Kochkäse (10520) liefern wir in einem Pfand-Weckglas. Wir berechnen keinen Pfandpreis, hätten die Gläser aber gerne zurück. 

Leckere Inspirationen 
aus der Hofküche

Rezepte der Woche KW38

Penne mit Blumenkohl
Spitzkohlröllchen mit Chilisahne
Pekan­-Kürbis-Cake

Rezepte als pdf

Eine Auswahl unserer Zutaten zu den Rezepten:

Neu im Sortiment / Wieder da: