100% Bio - frisch - zu Dir
nach Haus




Bestell hier Deine Schnupperkiste!




100% Bio - frisch - zu Dir nach Haus

La Dolce Vita für zu Hause

Gesundes Schulfrühstück - fit für den Tag

Start der Gartensaison -
jetzt planen und säen

Stellungnahme zur Fipronilbelastung in Eiern

Hintergrund:

Fipronil ist ein Insektizid, welches zur Bekämpfung von Flöhen, Läusen und Milben eingesetzt wird. Die Verwendung bei Tieren, die der Lebensmittelerzeugung dienen ist verboten.
Das biologische Desinfektionsmittel „DEGA 16“ ist zur Stallreinigung bei Geflügel zugelassen, es basiert auf ätherischen Ölen und ist somit auch in der biologischen Tierhaltung erlaubt und normalerweise absolut unbedenklich.
In die Schlagzeilen ist „DEGA 16“ nun gekommen, da es vermutlich in Belgien unerlaubt mit Fipronil verunreinigt wurde. Dadurch kam es nach Verwendung von „DEGA 16“ zu vielen Fipronilfällen in Legehennenbetrieben in den Niederlanden.
Diese niederländischen Eier gelangten nach Deutschland und werden nun aus den Märkten genommen.
Auch vier niedersächsische Großbetriebe sind nach heutigem Kenntnisstand betroffen. (04.08.17)

Unsere Eierlieferanten, die Riedmühle bei Momberg, die Familie Stanka in Hallenberg, die Ohäuser Mühle bei Schweinsberg und der Betrieb Geißler in Lohra verwenden alle KEIN „DEGA 16“ zur Desinfektion ihrer Ställe.

Wir können somit eine Belastung unserer Eier mit Fipronil komplett ausschließen!

Auch unsere Betriebe reinigen ihre Ställe, benutzen dafür aber zugelassene biozertifizierte Reiniger und zur Bekämpfung von Parasiten wie zum Beispiel Milben wird ein Kalkgemisch verwendet, sowie Silikatstaub oder Steinmehl.

Auf Grund der hohen Nachfrage kann es zur Zeit vorkommen, dass nicht jeder genau die Eier bekommt die er bestellt hat. Wir behalten uns daher vor, die Eier dann durch andere, qualitativ gleichwertige Eier, unserer 4 Lieferanten zu tauschen.

Was darf´s denn sein?

Soll es bei der Auswahl schnell gehen? Oder hast Du Lust, Dich umzuschauen? Gern stellen wir auch einfach etwas passend für Dich zusammen. Und natürlich kannst Du das alles miteinander kombinieren. Egal wie - wir liefern Dir immer 100% Bio! Und das auf kurzem Weg, so regional wie möglich. Wo Du anfangen sollst? Na, such es Dir doch einfach mal aus:

Das ganze Sortiment 100 % Bio

 

Der Bosshammersch Hof ist einer von über 50 zertifizierten Ökokisten-Lieferbetrieben. Wir liefern Dir ein umfassendes Sortiment an frischen Bio-Lebensmitteln, möglichst aus der Region: Obst und Gemüse, Käse, Molkereiprodukte, Fleisch und Backwaren. Und daneben eine Fülle weiterer Produkte, die Du für den täglichen Bedarf benötigst, ebenfalls alle in 100% Bio-Qualität!

 

Flexibel auswählen und bestellen

 

Du stellst Dir Deine Lieferung individuell zusammen, wählst aus unseren Köchelkisten, vorgeplanten Mottokisten - oder kombinierst, wie Du magst. Bestell bequem rund um die Uhr per Shop. Du erreichst uns auch per Telefon, Fax oder Email, wie es für Dich am angenehmsten ist. Flexibel wählst Du aus, wann wir Dich beliefern dürfen: regelmäßig jede Woche oder nach Bedarf. Bei uns hast Du keine Mindestlaufzeit und kannst jederzeit kündigen. Kundenservice schreiben wir groß.

 

Lieferung - ganz einfach

 

Der Lieferservice vom Bosshammersch Hof beliefert Privathaushalte, Büros, Schulen und Kindergärten in ganz Mittelhessen, dem Siegerland und in Teilen des Sauerlandes. Ob Du auch beliefert wirst, erfährst Du über Deine Postleitzahl. Du musst nicht zuhause sein, wenn wir kommen. Wir stellen deine Ökokiste gerne auch an einen vereinbarten Abstellort.

 

Stellungnahme zur Fipronilbelastung in Eiern

Hintergrund:

Fipronil ist ein Insektizid, welches zur Bekämpfung von Flöhen, Läusen und Milben eingesetzt wird. Die Verwendung bei Tieren, die der Lebensmittelerzeugung dienen ist verboten.
Das biologische Desinfektionsmittel „DEGA 16“ ist zur Stallreinigung bei Geflügel zugelassen, es basiert auf ätherischen Ölen und ist somit auch in der biologischen Tierhaltung erlaubt und normalerweise absolut unbedenklich.
In die Schlagzeilen ist „DEGA 16“ nun gekommen, da es vermutlich in Belgien unerlaubt mit Fipronil verunreinigt wurde. Dadurch kam es nach Verwendung von „DEGA 16“ zu vielen Fipronilfällen in Legehennenbetrieben in den Niederlanden.
Diese niederländischen Eier gelangten nach Deutschland und werden nun aus den Märkten genommen.
Auch vier niedersächsische Großbetriebe sind nach heutigem Kenntnisstand betroffen. (04.08.17)

Unsere Eierlieferanten, die Riedmühle bei Momberg, die Familie Stanka in Hallenberg, die Ohäuser Mühle bei Schweinsberg und der Betrieb Geißler in Lohra verwenden alle KEIN „DEGA 16“ zur Desinfektion ihrer Ställe.

Wir können somit eine Belastung unserer Eier mit Fipronil komplett ausschließen!

Auch unsere Betriebe reinigen ihre Ställe, benutzen dafür aber zugelassene biozertifizierte Reiniger und zur Bekämpfung von Parasiten wie zum Beispiel Milben wird ein Kalkgemisch verwendet, sowie Silikatstaub oder Steinmehl.

Auf Grund der hohen Nachfrage kann es zur Zeit vorkommen, dass nicht jeder genau die Eier bekommt die er bestellt hat. Wir behalten uns daher vor, die Eier dann durch andere, qualitativ gleichwertige Eier, unserer 4 Lieferanten zu tauschen.

Wochenangebot

Ticker2 zeigt keine Daten. Mach was draus...

August-Angebot

Ticker3 zeigt keine Daten. Mach was draus...

Wocheninfo

Möhren Purple Haze (1101)
Knollensellerie (1119)
Trauben Muskat blau (1903)

Solange der Vorrat reicht...

Ticker2 zeigt keine Daten. Mach was draus...