Voelkel – die Naturkostsafterei

Die fachkundige und traditionelle Herstellung von Frucht- und Gemüsesäften,
prickelnden Erfrischungen und Saftvariationen in Demeter- und Bio-Qualität, Liebe zum Handwerk,
Begeisterung an der Reichhaltigkeit der Natur und Überzeugung zur ganzheitlichen biologisch-dynamischen Anbaumethode – dafür steht der Name Voelkel seit der ersten Stunde.

Kontakt
www.voelkeljuice.de

Inhaber  Stefan Voelkel

Betriebschwerpunkte 
Frucht- und Gemüsesäfte
in Demeter- und Bio-Qualität
 

zurück zur Übersicht

Die Unternehmensgeschichte begann vor mehr als 80 Jahren mit der Verwirklichung des Lebenstraums von Margret und Karl Voelkel. Sie verfolgten die Idee der biodynamischen Wirtschaftsweise und legten damit den Grundstein der Voelkel-Philosophie. Mit der gleichen Leidenschaft für eine faire, zukunftsfähige Landwirtschaft arbeitet das Familienunternehmen heute in der dritten und vierten Generation. Zusammen mit ihrem Team bieten sie rund 180 Naturkostgetränke an. Margret und Karls Vision einer zukunftsfähigen Landwirtschaft steckt heute noch in jeder Flasche:

Mit Liebe selbst gepresst. Handwerkskunst und traditionelle Herstellungsmethoden spielen eine große Rolle bei Voelkel. Fast alle Zutaten werden frisch in der eigenen Mosterei gepresst. So gelangen die wertvollen Inhaltsstoffe direkt von Baum, Strauch und Feld in die Flasche.

Demeter, Bio und Fair. Langfristige Beständigkeit am Markt, produktionsnaher Anbau, hohe Glaubwürdigkeit, Transparenz in der Zulieferkette und Fairness gegenüber den Lieferanten sind für den Familienbetrieb selbstverständlich. In langfristigen Handelsbeziehungen unterstützt das Familienunternehmen Anbaupartner in eigenen Anbauprojekten, fördert die Entwicklung samenfester Gemüsesorten und den ökologischen Landbau.

Hand in Hand mit den Bauern. Für Voelkel sind langfristige und partnerschaftliche Beziehungen zu den Obst- und Gemüseanbauern die beste Grundlage für hochwertige Rohwaren. Möglich ist das nur durch faire Konditionen und einen ständigen Dialog. Denn Langfristigkeit funktioniert nur, wenn alle Seiten zufrieden sind.

Nachhaltig engagiert. Als Stiftung wirtschaftet Voelkel heute nicht in die eigene Tasche sondern steht auch in Zukunft im Dienste der Förderung einer zukunftsfähigen Landwirtschaft.

Verantwortung für Mensch und Natur. Das Wohl der Kunden, Mitarbeiter und Partner bei allen Entscheidungen zu berücksichtigen, mit den natürlichen Ressourcen schonend und werterhaltend umzugehen und die alltägliche Umsetzung laufend zu optimieren, ist und bleibt dem Bio-Pionier eine Herzensangelegenheit. Heute. Morgen. Und in Zukunft.