Hallo %Vorname%, Bio-Produkte lohnen sich gleich doppelt bei uns!

Datum: %Datum.kurz%
Kundennummer: %Kundennummer%

Liebe(r) %Vorname%,

Was kostet die Welt? Warum sich Bio-Produkte aktuell gleich doppelt lohnen!

Mal ehrlich, wenn die aktuellen Krisen und die Inflation eines zeigen, dann wie groß die verborgenen Kosten der konventionellen Lebensmittel eigentlich sind – für Dich als Verbraucher:in, für die Landwirt:innen und für die Umwelt. Bio-Produkte dagegen bleiben preisstabiler und lohnen sich für alle aktuell so sehr wie nie!
Schau Dir nur mal die Preise an: Während Möhren im Discounter um rund 60 % und im Supermarkt um 20 % gestiegen sind, haben sich die Preise für Bio-Möhren im Fachhandel nur minimal um 2 % erhöht. Butter, Eier, Äpfel – bei vielen Lebensmitteln ist der Preisanstieg bei Bio deutlich geringer, insbesondere im Bio-Fachhandel.

Aber warum ist das so?
Die Inflation bei Lebensmitteln ist derzeit so hoch wie in keinem anderen Bereich, jedoch nicht aufgrund stark gestiegener Kosten. Die allgemeine Stimmung wird von Discountern und Supermärkten genutzt, um die Lebensmittelpreise weiter zu erhöhen, wovon jedoch weder Landwirt:innen noch die Umwelt profitieren. Würden die aktuellen Preissteigerungen auf Lebensmittel im Discountern und bei den Supermärkten an die Landwirt:innen weitergereicht, würde das den Umfang der fehlenden Dieselsubventionen sicher kompensieren. Adressaten von Protesten dürfen also gern auch die Discounter und Supermärkte sein!

Der Bio-Fachhandel macht vieles richtig, das zahlt sich in Zeiten von Inflation aus!
Bio setzt auf kurze, regionale Wertschöpfungsketten und eine Kreislaufwirtschaft, die keinen teuren, synthetisch erzeugten Stickstoffdünger oder Pestizide benötigt. Eine Studie der TU München zeigt, dass die Gesellschaft bereits jetzt durch den Öko-Landbau jährlich 1,5 Milliarden Euro einspart, weil dieser im Vergleich zur konventionellen Landwirtschaft geringere Stickstoff- und Treibhausgasemissionen verursacht.
Paradoxerweise gibt es die wahren Discount-Preise bei uns, da wir keine Folgekosten verursachen, die sozialisiert werden müssen. Der Discount beim Discounter ist dann doch immer teurer als die zum teilweise unwesentlich höheren Preise bei uns.

Zusätzlich wirken sich die langfristigen Verträge im Bio-Markt inflationsdämpfend aus. Die höhere Vielfalt der Handelsstruktur im Bio-Anbau kommt auch den Biobäuer:innen zugute; Supermärkte und Discounter ermöglichen mit ihrer enormen Marktmacht den Landwirti:nnen keine gleichberechtigte Verhandlungsposition. Eine minimale Schwankung im Milchpreis von ein bis zwei Cent führt dazu, dass ein:e Landwirt:in etwa 10.000 Euro verliert.
Wenn Du den besten Preis für Dich selbst, die Landwirt:innen und die Umwelt zahlen möchtest, kaufe Bio-Produkte beim Fachhandel!

Deine

Du möchtest mal wieder bei uns bestellen? Schau dich in unserem Online-Shop um

Boßhammersch Hof GmbH & Co. KG
Marburger Ring 46
35274 Großseelheim
Tel.: 06422 8976-0

ÖKO-DE-037
Steuer-Nr.: 031 307 30386
Ust-ldNr.: DE354 880 434