WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Produktfoto zu Topinambur-Cremesuppe

Topinambur-Cremesuppe

Artikel ist aktuell nicht bestellbar!
#77047
9,19 € / Stück
7% MwSt
Handelsklasse II

Rezept

Das feine Aroma der Topinambur-Knolle wird hier ergänzt durch ein Topping aus frittierten Möhren-Scheiben und Kresse

Rezeptvorschlag:

1. Topinambur mit Sparschäler schälen und in grobe Würfel schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Möhren mit Sparschäler in dünne Scheibchen hobeln.

2. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Topinambur hinzufügen, kurz mitdünsten. Gemüsebrühe dazugeben, aufkochen und bei geschlossenem Deckel 15 Minuten köcheln lassen.

3. In der Zwischenzeit in einem Topf das Frittieröl erhitzen (es ist heiß genug, wenn sich an einem Holzstiel Bläschen bilden) und die Möhrenscheiben darin portionsweise ca. 3 Minuten frittieren, bis sie sich etwas verformen und hell-goldbraun-orange werden. Die Menge des Öls ist dabei abhängig von der Topfgröße: die Möhrenscheiben sollten im Öl schwimmen. Mit einer Schöpfkelle herausheben und auf einem Küchentuch abtropfen lassen, mit Salz bestreuen. Alternativ lassen sich die Möhrenscheiben auch in Butter oder Olivenöl in einer Pfanne goldbraun anbraten.

4. Die Suppe fein pürieren, die Sahne unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5. Kresse und Möhren auf der Suppe verteilen und servieren.


Tipp:
Die Suppe schmeckt auch mit Kräutern wie Thymian, Schnittlauch oder Dill, als Einlage eignen sich Rote-Bete-Würfelchen (frische rote Bete gegart oder eingelegte rote Bete aus dem Glas), Krabben oder Schinken.

Portionen / Menge
4
Schwierigkeit
leicht
Zubereitungszeit
Zubereitung 25
Rezeptkiste Inhalt
650 g Topinambur, 100 g Schalotten, 125 g Möhren, 200 g Schlagsahne, 1 Päckchen Kresse
Aus Ihrem Vorrat
800 ml Gemüsebrühe, 2 EL Butter, ca. 100 ml Öl zum Frittieren (alternativ Öl oder Butter zum Braten), Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zutatenliste

Zutaten:


enthält folgende allergene Zutaten: Milch

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau, *** = aus anerkannt ökologischer Aquakultur, **** = aus Wildfang

Allergie Info

Wir bemühen uns stets um exakte Angaben, aber gelegentlich passieren Fehler. Bitte kontrolliere ggf. die Angaben auf dem Etikett des Produktes. Sollten unsere Angaben fehlerhaft sein, werden wir den Artikel natürlich zurück nehmen!

  • enthält Milcheiweiß
  • enthält Laktose
  • enthält Milch
  • enthält Pfeffer
Nährwerte pro 100g (oder 100 ml)
Energie kJ / kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren Kohlenhydrate davon Zucker Eiweiß Salz
808 kJ / 182 kc 12 g 2,0 g 20 kcal 1,3 g 13,3 g 0,15 g
246838 EAN+PID: ean+246838
Topinambur-Cremesuppe

Topinambur-Cremesuppe

Das feine Aroma der Topinambur-Knolle wird hier ergänzt durch ein Topping aus frittierten Möhren-Scheiben und Kresse

Marke:

360ff UG

Herkunft:

Qualität:

Kontrollstelle:

DE-ÖKO-037 | ÖKOP

Inhalt:

1 St

Zutaten:


enthält folgende allergene Zutaten: Milch

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau, *** = aus anerkannt ökologischer Aquakultur, **** = aus Wildfang

Rezeptvorschlag:

1. Topinambur mit Sparschäler schälen und in grobe Würfel schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Möhren mit Sparschäler in dünne Scheibchen hobeln.

2. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Topinambur hinzufügen, kurz mitdünsten. Gemüsebrühe dazugeben, aufkochen und bei geschlossenem Deckel 15 Minuten köcheln lassen.

3. In der Zwischenzeit in einem Topf das Frittieröl erhitzen (es ist heiß genug, wenn sich an einem Holzstiel Bläschen bilden) und die Möhrenscheiben darin portionsweise ca. 3 Minuten frittieren, bis sie sich etwas verformen und hell-goldbraun-orange werden. Die Menge des Öls ist dabei abhängig von der Topfgröße: die Möhrenscheiben sollten im Öl schwimmen. Mit einer Schöpfkelle herausheben und auf einem Küchentuch abtropfen lassen, mit Salz bestreuen. Alternativ lassen sich die Möhrenscheiben auch in Butter oder Olivenöl in einer Pfanne goldbraun anbraten.

4. Die Suppe fein pürieren, die Sahne unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5. Kresse und Möhren auf der Suppe verteilen und servieren.


Tipp:
Die Suppe schmeckt auch mit Kräutern wie Thymian, Schnittlauch oder Dill, als Einlage eignen sich Rote-Bete-Würfelchen (frische rote Bete gegart oder eingelegte rote Bete aus dem Glas), Krabben oder Schinken.

 
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status
Lebensmittel
 
Qualität
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-037
 
Rezeptkiste
Portionen / Menge
4
Schwierigkeit
leicht
Zubereitungszeit
Zubereitung 25
Rezeptkiste Inhalt
650 g Topinambur, 100 g Schalotten, 125 g Möhren, 200 g Schlagsahne, 1 Päckchen Kresse
Aus Ihrem Vorrat
800 ml Gemüsebrühe, 2 EL Butter, ca. 100 ml Öl zum Frittieren (alternativ Öl oder Butter zum Braten), Salz, Pfeffer, Muskatnuss
 
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
808 kJ / 182 kcal
Fett
12 g
davon gesättigte Fettsäuren
2,0 g
Kohlenhydrate
20 g
davon Zucker
1,3 g
Eiweiß
13,3 g
Salz
0,15 g
 
Allergiehinweise
Milch
enthalten
Laktose
enthalten
Milcheiweiß
enthalten
Pfeffer
enthalten
 
Weitere Eigenschaften
vegan
nein
vegetarisch
ja
 
Gesetzliche Angaben
Inverkehrbringer
360ff UG, Marburger Ring 46, D-35274 Großseelheim
 
Die Produktinformationen werden von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

powered by ecoinform®

EAN: , E-Id: 246838