Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
  Unser Kundenbrief   
  - frisch aus der Ökokiste - 

Mit dem nächsten Mittwoch startet die Fastenzeit. Traditionell dauert diese Phase der Besinnung und der heilsamen Einschränkungen bis zum Ostersamstag an. Gerade in den letzten Jahren hat die Fastenzeit, die Gelegenheit zur innerlichen Einkehr und zur Rückbesinnung aufs Wesentliche bietet, stark an Bedeutung gewonnen.

Icon
Susanne Sippel
Kundenservice

Liebe Leut’,

das Fasten liegt im Trend, denn der bewusste Verzicht auf bestimmte Lebensmittel oder auch auf liebgewonnene Gewohnheiten hilft unseren Blick für die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu schärfen. Neben der traditionell zugesprochenen innerlichen Reinigung, die unter anderem durch das Heilfasten begünstigt werden soll, steht beim Fasten aber auch mehr und mehr die innerliche Befreiung von unnötigem Ballast im Fokus des Interesses.

Der Verzicht auf liebgewonnene Bequemlichkeiten hilft uns dabei, die wirklich wichtigen Dinge, die unser Leben bestimmen und lebenswert machen wiederzuentdecken und ganz neu schätzen zu lernen. Wer zum Beispiel öfter mal das Auto stehen lässt und statt dessen zu Fuß geht, kann die kleinen Wunder der Natur an fast jeder Straßenecke entdecken. Eine frische Knospe, ein hübsches Insekt oder der erste frische Frühlingsduft lassen uns jeden Tag aufs neue aufleben und unseren Alltag positiver sehen. Der temporäre Verzicht auf digitale Medien oder auf den Fernsehkonsum bieten uns die Gelegenheit mal wieder ein gutes Buch zu lesen, mit unserer Familie ein Brettspiel zu spielen oder ganz einfach ein nettes Gespräch zu führen.  

Verzicht bedeutet in der Fastenzeit also in den allermeisten Fällen mehr Gewinn als Verlust.

Unser umfangreiches Fasten-Sortiment

Beim Nahrungsmittelfasten sieht das ganz ähnlich aus. Einige Menschen verzichten während der Fastenzeit komplett auf feste Nahrung, was ihnen meine Bewunderung entgegenbringt, andere verzichten auf Fleisch. Mein Mann und ich verzichten seit vielen Jahren in der Fastenzeit auf Süßigkeiten und Knabbereien, was natürlich einer Art Fasten für 'Warmduscher' gleichkommt.

Ich muss allerdings ehrlich zugeben, dass mir zum Beginn der Fastenzeit Schokolade, Paprikachips & Co. wirklich ganz schön fehlen und im Laufe der Zeit das Verlangen nach diesen Leckereien aber immer geringer wird. Dabei werde ich mir bewusst, wie wenig wichtig mir diese für mein Leben sind. Wir Kistler bieten Euch mit unserem umfangreichen Sortiment, gerade aus den Bereichen Obst, Gemüse, Säfte und fettreduziertem Käse viele Möglichkeiten, die Fastenzeit zu einer abwechslungsreichen Zeit zu machen. Auch unser großes Angebot an veganen Lebensmitteln macht es Euch leicht auf Fleisch und andere Produkte mit tierischen Inhaltsstoffen zu verzichten. Sehnlichst erwartet wird von vielen von Euch auch der Fastenkasten mit sechs köstlichen Säften, der einen rundum gesunden Einstieg in die Fastenphase bietet.

Ob und wie nun gefastet wird, ist aber immer eine individuelle Entscheidung. Die Zeit vom nächsten Mittwoch bis zum Osterfest bietet aber eine Möglichkeit sich mit den eigenen Bedürfnissen und den wesentlichen Dingen des Lebens auseinanderzusetzen und auch der Verzicht auf vermeintliche Kleinigkeiten kann einen ersten Schritt zu mehr Reflexionsfähigkeit und Besonnenheit im Alltag, auch über die Fastenzeit hinaus bedeuten.

"Verzicht nimmt nicht. Verzicht gibt. Er gibt die unerschöpfliche Kraft des Einfachen." wusste schon der Philosoph Martin Heidegger

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Fastenzeit und wache Sinne für die schönen und wesentlichen Dinge des Lebens.

Eure Susanne

Leckere Inspirationen 
aus der Hofküche

Rezepte der Woche KW09

Überbackener Lauch
Stangensellerie-Suppe
Nanaimo Bars

Neu im Sortiment / Wieder da: