WarenkorbWarenkorb

Warenkorbvorschau

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕

Liebe Leut’,

"wahre Disziplin beweist, wer Erdbeeren pflücken kann, ohne sich dabei welche in den Mund zu stecken." Diese Alltagsweisheit beschreibt meiner Meinung sehr gut, wie verführerisch lecker die roten Früchtchen sind. Sie duften wunderbar nach Sommer, strahlen im schönsten Rot und schmecken süß, saftig und erfrischend. Ihr merkt sicher, dass ich hier ein Loblied auf die Erdbeere singe und ich gebe auch offen zu, dass ich ein großer Fan der Frucht bin. Ich freue mich deshalb natürlich ganz besonders, dass unser Einkäufer Moritz, Euch in den nächsten beiden Wochen ein unwiderstehliches Erdbeerangebot machen kann. Mit dem Bio-Landwirt Andreas Hanisch, mit dem wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten, haben wir einen Partner in Sachen Erdbeeren gefunden, der die Früchte nicht nur direkt im Nachbarort anbaut, sondern auch für die hervorragende Qualität seiner Erzeugnisse steht. In der nächsten Woche bieten wir Euch 10 % Rabatt auf die Erdbeeren, die wir Euch im 250 g oder im günstigen 500 g Schälchen anbieten. Die Früchte werden täglich frisch vom Feld hier angeliefert und dann direkt für Eure Ökokisten vorbereitet. Meine Kolleginnen Sanne, Melanie, Carmen und ich durften die Erdbeeren schon probieren und sind ganz begeistert vom Geschmack, der Optik und dem Duft der Früchte.

Wusstet Ihr eigentlich, dass die Erdbeere streng genommen zu den Nüssen gehört? Sie gehört zu den Scheinfrüchten und der rote leckere Teil der Erdbeeren ist eigentlich ein Teil der Blüte. Lediglich die kleinen, gelblichen Kerne auf der Oberfläche sind strenggenommen Früchte; und zwar Nussfrüchte. Im Getümmel der Nutzpflanzen machen sich solche Sammelnussfrüchte rar. Neben den Erdbeeren ist lediglich die Hagebutte den meisten von uns bekannt. Botanisch gesehen gehören Erdbeeren zu den Rosengewächsen, wuchsen ursprünglich nur in bewaldeten Regionen und waren in ihrer Urform deutlich kleiner als die heutigen Früchte.

Bereits in der Steinzeit haben Menschen Erdbeeren gegessen und konnten von ihren gesunden Inhaltsstoffen wie Vitamin C, Folsäure und verschiedenen Mineralien profitieren.

Nun aber genug der grauen Theorie und ran an die Erdbeeren.

Deckt Euch mit Andreas' Erdbeeren aus Langenstein ein und genießt sie pur, auf Kuchen und Torten, kocht Marmelade und Sirup oder macht eine Erdbeerparty mit Bowle und Torte. Ein besonderer Tipp von mir ist ein lauwarmer Erdbeer-Spargelsalat mit Rucola und Balsamicodressing. Ihr bekommt alle frischen Zutaten, die Ihr dafür braucht momentan direkt von landwirtschaftlichen Betrieben aus der Region und in Spitzenqualität. Die Spargelsaison endet übrigens pünktlich zum 24. Juni, greift also auch beim Spargel noch mal zu, bevor es zu spät ist.

Lust auf eine sommerliche Weinprobe?

Zum guten Schluss möchte ich Euch zu einer sommerlichen Weinprobe mit edlen Tropfen vom Weingut Keth einladen. Das Weingut Keth stellt aus rheinhessischen und Pfälzer Reben vielfältige Bio-Weine her, die Ihr am 14. Juli ab 18:30 Uhr im Catering Jantosca in Nieder-Ofleiden verkosten könnt. Die Zutaten für die hervorragenden Häppchen, die das Tasting begleiten, stammen übrigens aus unserem Sortiment. Karten für die Weinprobe könnt Ihr noch bis zum 5. Juli auf unserer Shopseite reservieren.

Ich wünsche Euch eine tolle sommerliche Woche
Eure Susanne

Icon
Susanne Sippel
Kundenservice

Rezept der Woche KW25

Gnocchi-Spitzkohl-Pfanne