WarenkorbWarenkorb

Warenkorbvorschau

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
  Unser Kundenbrief   
  - frisch aus der Ökokiste - 

Allmählich neigt sich der Sommer dem Ende zu und das merken wir unter anderem daran, dass immer mehr heimische Äpfel geerntet werden können. Auch in Euren Ökokisten findet ihr jetzt immer öfter leckere Äpfel aus Deutschland. Die Sorten variieren zur Zeit noch sehr stark, denn von Woche zu Woche drängen mehr Äpfel auf den Markt. Meine Kollegin Carmen und ich haben die Chance genutzt und drei der frischen neuen Äpfel verkostet. Wie es uns geschmeckt hat und wie gut Äpfel tun erfahrt Ihr in diesem Kundenbrief.

Icon
Susanne Sippel
Kundenservice

Liebe Leut’,

"An apple a day keeps the doctor away ". Diese Redewendung, die ursprünglich aus Wales stammt und dort erstmals im Jahr 1866 in Zeitschrift auftauchte,  ist ganz wörtlich gemeint, denn Äpfel enthalten jede Menge Vitamine und Spurenelemente. Äpfel tun allerdings nicht nur gut, sondern sind auch unheimlich lecker. Allein das knackige Geräusch beim Hineinbeißen lässt vielen Menschen das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Vielleicht wundert Ihr Euch, warum es zur Zeit so viel Bewegung auf dem Apfelmarkt gibt? Das liegt daran, dass momentan viele verschiedene Frühapfelsorten reifen, die grundsätzlich nur ein kurzes Zeitfenster für ihre Ernte haben. Die Äpfel sind auch nicht besonders lagerfähig und werden daher meist nur in kleinen Mengen angebaut.

Carmen und ich wollten dem Geheimnis der neuen leckeren Äpfel heute morgen etwas auf den Grund gehen und haben deshalb drei verschiedene Äpfel aus unserem Sortiment probiert. Carmen hat die Äpfel Santana, Delbal Estival und Gerlinde in appetitliche Stückchen geschnitten und zum Probieren in unser Büro gebracht. Zuerst haben wir den Santana getestet. Der eher säuerliche Apfel hat ein frisches Aroma und kaum Süße, gilt aber als besonders bekömmlich. Der Santana-Apfel dürfte vielen schmecken, die auch die Sorte Topaz mögen. Zudem ist der Santana lagerfähiger als die meisten neuen Äpfel. Der Delbar Estival den wir danach probiert haben besticht dagegen durch seinen besonders süßen Geschmack und zudem ist er nicht zu fest. Carmen findet, dass er sich deshalb besonders gut für Kinder eignet. Zum Schluss haben wir noch Gerlinde verkostet und fanden diesen Apfel sehr aromatisch.

Er verfügt über eine ausgewogene Säure und genügend süße Geschmacksbestandteile. Die Schale ist knackig und insgesamt hinterlässt der Apfel einen äußert ausgewogenen Gesamteindruck. Gerlinde wird voraussichtlich noch für mehrere Wochen verfügbar sein. Momentan empfehlen wir Euch die Äpfel möglichst jede Woche frisch zu bestellen und auch immer wieder mal eine neue Sorte auszuprobieren, denn so ein Apfeltasting macht Spaß und zeigt uns, wie vielseitig Äpfel sein können und gesund sind sie ganz nebenbei auch noch. Also nichts wie ran an die Äpfel!

Eines solltet ihr aber bei aller Apfelliebe übrigens nicht tun: Einen Apfel essen und direkt danach die Zähne putzen. Denn die Säure im Apfel löst den Zahnschmelz ein wenig an. Und mit einer Zahnbürste würdet Ihr dann eine hauchdünne Schicht von Euren Zähnen weg scheuern. Also lieber mit dem Zähneputzen nach dem Apfelgenuss noch eine Stunde warten.

Das der Herbst näher rückt zeigt uns nicht nur die reiche Apfelauswahl. Mit unserem traditionellen Federweißerfest wollen wir gemeinsam mit Euch am 23. September die schönsten Seiten des Herbstes genießen. Freut Euch auf leckeren Federweißen, deftigen Zwiebelkuchen und vieles mehr auf unserem Boßhammersch Hof hier in Großseelheim. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Kommt also einfach vorbei und bringt Eure Freunde, Nachbarn und Verwandte mit, damit wir gemeinsam einen tollen Abend haben können.

Ich freue mich schon darauf!

Genießt den Restsommer und habt eine schöne Woche
Eure Susanne

Leckere Inspirationen 
aus der Hofküche

Rezepte der Woche KW35

Gelbes Blumenkohlcurry
Gefüllte Snack-Paprika
Wassermelonen-Granita