WarenkorbWarenkorb

Warenkorbvorschau

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕

Gebackene Sesam Kartoffelbällchen mit Möhrensalat

Lecker mit einem frischen Joghurt-Dipp
  • Sesam Kartoffelbällchen

    • Kartoffeln (mehlig kochen)
    • Meersalz
    • Möhren
    • Zucchini
    • kleine Zwiebel
    • getrocknete Chillischote (1 Stk)
    • Knoblauch (1 Zehe)
    • Olivenöl
    • Kurkuma gemahlen
    • Kreuzkümmel (gemahlen)
    • Muskatnuss
    • Kardamom
    • Pfeffer (gemahlen)
    • Petersilie
    • Eigelb
    • Speisestärke
    • Eier (2 Stück)
    • Sesamsaat
    • Rapsöl

    Möhrensalat

    • Möhren
    • Knoblauchzehe
    • Paprikacreme
    • Olivenöl
    • Weißweinessig
    • Kreuzkümmel gemahlen (nach Geschmack)
    • Meersalz

Zubereitung

Für die Kartoffelbällchen die Kartoffeln mit Schale in kochendem Salzwasser 30 Minuten kochen. Dann abgießen, pellen und ausdämpfen lassen. Durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Möhren schälen. Zucchini und Zwiebel putzen. Chilischote hacken.
Knoblauch und das geputzte Gemüse in sehr kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin bei milder Hitze 3-4 Minuten unter Rühren garen. Mit Kurkuma, Kreuzkümmel, Muskat, Kardamom, Salz und Pfeffer würzen und mit der Petersilie zur Kartoffelmasse geben. Eigelb und 1 EL Speisestärke zugeben und gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Aus dem Kartoffelteig 10 gleich große Bällchen formen. Bällchen in der restlichen Speisestärke wälzen, dann in die verquirlten Eier tauchen, etwas abtropfen lassen und im Sesam wälzen, dabei leicht andrücken. Öl auf 170 °C erhitzen und die Bällchen darin portionsweise in 4-5 Minuten goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiß servieren. 
Für den Möhrensalat die Möhren schälen und schräg in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Knoblauchzehe fein würfeln.  Paprikacreme mit 3 EL Wasser verrühren.  Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren mit Knoblauch darin bei mittlerer Hitze andünsten. Dann Essig und angerührte Paprikacreme zugeben. Mit Kreuzkümmel und etwas Salz würzen. 4-5 Minuten garen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist, dabei mehrmals umrühren. Mit den Sesambällchen anrichten.

Du brauchst:

Kartoffeln (mehlig kochen)

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Möhren

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Zucchini

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

kleine Zwiebel

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

getrocknete Chillischote (1 Stk)

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Knoblauch (1 Zehe)

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Petersilie

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Sesamsaat

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Möhren

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Paprikacreme

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Du hast sicher:

Meersalz

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Olivenöl

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Kurkuma gemahlen

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Kreuzkümmel (gemahlen)

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Muskatnuss

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Kardamom

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Pfeffer (gemahlen)

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Eigelb

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Speisestärke

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Eier (2 Stück)

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Rapsöl

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Knoblauchzehe

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Olivenöl

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Weißweinessig

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Kreuzkümmel gemahlen (nach Geschmack)

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Meersalz

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Gebackene Sesam Kartoffelbällchen mit Möhrensalat

Lecker mit einem frischen Joghurt-Dipp
  • Sesam Kartoffelbällchen

    • Kartoffeln (mehlig kochen)
    • Meersalz
    • Möhren
    • Zucchini
    • kleine Zwiebel
    • getrocknete Chillischote (1 Stk)
    • Knoblauch (1 Zehe)
    • Olivenöl
    • Kurkuma gemahlen
    • Kreuzkümmel (gemahlen)
    • Muskatnuss
    • Kardamom
    • Pfeffer (gemahlen)
    • Petersilie
    • Eigelb
    • Speisestärke
    • Eier (2 Stück)
    • Sesamsaat
    • Rapsöl

    Möhrensalat

    • Möhren
    • Knoblauchzehe
    • Paprikacreme
    • Olivenöl
    • Weißweinessig
    • Kreuzkümmel gemahlen (nach Geschmack)
    • Meersalz

Zubereitung

Für die Kartoffelbällchen die Kartoffeln mit Schale in kochendem Salzwasser 30 Minuten kochen. Dann abgießen, pellen und ausdämpfen lassen. Durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Möhren schälen. Zucchini und Zwiebel putzen. Chilischote hacken.
Knoblauch und das geputzte Gemüse in sehr kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin bei milder Hitze 3-4 Minuten unter Rühren garen. Mit Kurkuma, Kreuzkümmel, Muskat, Kardamom, Salz und Pfeffer würzen und mit der Petersilie zur Kartoffelmasse geben. Eigelb und 1 EL Speisestärke zugeben und gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Aus dem Kartoffelteig 10 gleich große Bällchen formen. Bällchen in der restlichen Speisestärke wälzen, dann in die verquirlten Eier tauchen, etwas abtropfen lassen und im Sesam wälzen, dabei leicht andrücken. Öl auf 170 °C erhitzen und die Bällchen darin portionsweise in 4-5 Minuten goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiß servieren. 
Für den Möhrensalat die Möhren schälen und schräg in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Knoblauchzehe fein würfeln.  Paprikacreme mit 3 EL Wasser verrühren.  Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren mit Knoblauch darin bei mittlerer Hitze andünsten. Dann Essig und angerührte Paprikacreme zugeben. Mit Kreuzkümmel und etwas Salz würzen. 4-5 Minuten garen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist, dabei mehrmals umrühren. Mit den Sesambällchen anrichten.

Du brauchst:

Kartoffeln (mehlig kochen)

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Möhren

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Zucchini

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

kleine Zwiebel

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

getrocknete Chillischote (1 Stk)

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Knoblauch (1 Zehe)

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Petersilie

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Sesamsaat

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Möhren

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Paprikacreme

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Du hast sicher:

Meersalz

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis:

Olivenöl

Leider haben wir dafür kein Produkt gefunden
Gesamtpreis: