Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Bio-Fisch in Händen. Im Hintergrund Teichanlagen

Regionales Bio-Fleisch und regionaler Bio-Fisch? Warum Du Dich dafür entscheiden solltest.

Deine Wahl macht den Unterschied – für Deine Gesundheit, das Wohl der Tiere und den Schutz unserer Umwelt. Regionale Bio-Produkte sind ein bewusster Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft. 

 
Was spricht für unser regionales Bio-Fleisch?

Stehst Du manchmal auch vor der überwältigenden Auswahl an Fleisch in der Kühltheke und fragst Dich, welches Produkt Du nehmen sollst? 

Die Entscheidung ist nicht leicht, besonders wenn es um ethische, ökologische und gesundheitliche Faktoren geht. Hier ein paar Gründe, warum Du Dich für regionales Bio-Fleisch entscheiden solltest:

  • eine artgerechte Tierhaltung
  • weniger Umweltfolgeschäden, da weniger Pestizidbelastung und Verwendung von regionalem Futter
  • begrenzter Einsatz von Antibiotika

Deine Wahl macht den Unterschied – für Deine Gesundheit, das Wohl der Tiere und den Schutz unserer Umwelt. Bio-Fleisch ist nicht nur Genuss auf dem Teller, sondern ein bewusster Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft. 


Was spricht für unseren regionalen Bio-Fisch?

Unser frischer Bio-Fisch stammt von SAS & Meer. SAS & Meer hat seine Heimat in Vöhl am malerischen Edersee - also direkt um's Eck! 

Wie ist er zertifiziert?
Alle Produkte von SAS & Meer sind entweder EU-Bio oder Naturland zertifiziert. 

Was ist an seiner Arbeit besonders nachhaltig und ökologisch? 

  • Frisches Quellwasser: Die Fische, darunter Forellen und Saiblinge, werden in speziellen Becken großgezogen, die mit frischem Quellwasser versorgt werden.
  • Regionale Zuchtanlagen: Nach ihrer Aufzucht werden die Fische in größeren Zuchtanlagen in der Region großgezogen. Das reduziert nicht nur den Transportaufwand, sondern stärkt auch die lokale Wirtschaft.
  • Fangfrisch zu dir: Was SAS & Meer besonders macht, ist die direkte Verarbeitung des Fisches vor Ort. Hier wird der Fisch handwerklich verarbeitet, geräuchert und mariniert. Das bedeutet, dass du den Fisch bei uns fangfrisch erhältst, als käme er direkt von der Angel.

Du bist überzeugt? Dann wirf einen Blick in unser regionales Bio-Fleisch und -Fisch Sortiment ...

und lass Dir unsere regionalen Bio-Lebensmittel direkt bequem nach Hause liefern.

Du bist noch nicht überzeugt von Bio-Produkten? 

Wir sagen Dir, warum Du Dich für Bio-Fleisch entscheiden solltest

Wenn wir uns auf die Nährstoffe konzentrieren, mag Bio-Fleisch aus klinischer Sicht nicht unbedingt vor konventionellem Fleisch hervorstechen. Aber der entscheidende Unterschied liegt im begrenzten Einsatz von Antibiotika. Allein 601 Tonnen wurden in Deutschland 2021 an Nutztiere verabreicht – ein bedenklicher Wert, der erhebliche Probleme für unsere Gesundheit und das Gesundheitssystem darstellt. Eine Studie aus 2022 stellt fest, dass in Deutschland jedes Jahr etwa 9.000 Menschen auf Grund von Antibiotikaresistenzen sterben.

In der ökologischen Tierhaltung hingegen werden Antibiotika selten eingesetzt. Hier steht die Gesundheit der Tiere im Vordergrund, und Medikamente werden nicht zur Förderung von Ertrag und Wachstum, sondern nur im Fall einer medizinischen Notwendigkeit verabreicht. 

Für mehr Tierwohl

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Tierwohl. Schreckliche Bilder aus der Massentierhaltung, die in Deutschland schätzungsweise einen Anteil von mindestens 97% ausmacht, finden immer wieder Einzug in die Medien und bleiben uns im Gedächtnis. Vielleicht greifst Du deshalb nicht zu Produkten aus dem Supermarkt, sondern kaufst diese lieber bei der Metzgerei um die Ecke, leider ist jedoch die Zucht und Haltung unabhängig von der Betriebsgröße.

In der ökologischen Landwirtschaft setzt man sich für eine artgerechte Tierhaltung ein, die gesetzlich durch die EU-Öko-Verordnung vorgeschrieben ist. Unsere Landwirte achten hierbei besonders auf viel Platz im Stall, Ausgang auf die Weide und Bio-Futter ohne Gentechnik. All dies erfordert eine sorgfältige Betreuung und eine genaue Planung.

Warum Du lieber Bio-Fleisch als Fleisch aus Haltungsform 4 kaufen solltest

Das Label der „Haltungsform“ wurde im April 2019 eingeführt und regelt die Haltung von Schweinen, Hähnchen, Puten und Rindern. Die Einstufung erfolgt hierbei von Stufe 1, bei der gesetzliche Mindeststandards erfüllt werden, bis Stufe 4, die als konventionelle hochrangige Haltung definiert wird.

In der Bio-Tierhaltung haben die Tiere rund 50 % mehr Platz und Auslauf im Vergleich zu Tieren aus den obersten Haltungsformen 3 und 4. Muttertiere haben mehr Bewegungsfreiheit, Ferkel dürfen länger bei ihrer Mutter bleiben, und kurze Transportwege sind ein weiterer Pluspunkt.
 

Für mehr Nachhaltigkeit

Die Abholzung des Regenwalds für den Sojaanbau, der zu Tierfutter verarbeitet wird, ist ein bekanntes Dilemma. Die Wälder weichen riesigen Monokulturen, die den steigenden Einsatz von Pestiziden fördern und somit das Grund- und Flusswasser vergiften. Auch bei uns in Deutschland merkst Du die Folgen durch den Futter- und Düngemitteleinsatz aus dem Ausland, der bei uns ebenfalls zu Überdüngung und Verschmutzung des Grundwassers führt.

Bei unserer Bio-Tierhaltung stammt das Futter hauptsächlich aus der Region, meist sogar vom eigenem Öko-Betrieb, wodurch Emissionen gespart und Verschmutzungen durch Pestizide vermieden werden.
 

Du siehst, Deine Wahl macht einen Unterschied – für Deine Gesundheit, das Wohl der Tiere und den Schutz unserer Umwelt. Bio-Fleisch ist nicht nur Genuss auf dem Teller, sondern ein bewusster Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft. 

 Wo finde ich regionales Bio-Fleisch? Bei uns im Sortiment.

 Wo finde ich regionalen Bio-Fisch? Bei uns im Sortiment.


Deine Wahl macht einen Unterschied!
 


Lerne die Bio-Pioniere kennen!

Was sie eint, ist ihr Engagement für den Bio-Anbau, ihr Idealismus, richtig gutes Handwerk und die Leidenschaft für großartige Lebensmittel. Unsere Beziehungen bauen auf Vertrauen und einer gemeinsamen Vision: 100 % Bio für alle!
 

Regional - lokal, loyal!